Lust auf Wörthersee

Mediterranes Flair im Süden Österreichs. 


An seinem Ostufer liegt die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee und am Westufer der mondäne Ferienort Velden am Wörthersee. Vom Motorboot bzw. Linienschiff aus hat man einen wunderbaren Blick auf das Landschaftsbild des Sees. Am Nord- und Südufer steht eine prächtige Villa nach der anderen und schon manche berühmte Persönlichkeit wurde von der einzigartigem Kulisse des Wörthersees in ihren Werken beeinflusst. 

Türkisgrün schimmert der weit über die Grenzen hinaus bekannte warme Badesee im Sonnenlicht. In den Strandbädern, am Radweg entlang des Sees sowie auf dem Wasser bei einer gemütlichen Bootsfahrt dominiert entspannte Ferienidylle. Was auf den ersten Blick an die Karibik erinnert, findet man praktisch vor der Hoteltüre des Thadeushof. Der eine oder andere Feriengast hat vielleicht viele Flugstunden hinter sich um diese einzigartige Natur- und Hügellandschaft kennenzulernen und auf Schritt und Tritt zu genießen. 

 

Unser Tipps für abwechslungsreiche Freien am Wörthersee:

Die Strandbäder am Wörthersee

Mit der Wörthersee Card haben Sie freien Eintritt in folgende Strandbäder:

  • Strandbad Dellach 
  • Parkbad Krumpendorf 
  • Promenadenbad Pörtschach
  • Strandbad Schiefling 
  • Strandbad der Gemeinde Velden

 

Wörthersee Rundwanderweg

Auf eine besondere Weise den See kennenlernen. Erwandern und erkunden Sie auf einer Strecke von 55 km den Wörthersee mit seinen malerischen Ortschaften abseits des Trubels.  

Das Gelände ist hügelig mit einigen steilen An- und Abstiegen (Seehöhen von 440 bis 850). Der Rundwanderweg ist generell blau-weiß-blau markiert und kann beliebig begonnen und unterbrochen werden, zum Beispiel direkt vor der Hoteltüre des Thadeushofs. Der Weg führt sozusagen direkt bei uns vorbei. 

Mountainbike Strecke Techelsberg

Eine Mountainbike-Strecke, die es in sich hat und viel Abwechslung bietet. Entspannung auf herrlichen Wald- und Wiesenwegen bis hin zu höchsten Anforderungen auf kniffligen Wegen. 

Gesamtstrecke 17,6 km, Dauer zirka 2:00 Stunden Aufstieg 598, Abstieg 592 m

Streckenverlauf: Thadeushof - Töschling – Tibitsch – Forstsee – Trabenig – Arndorf – Lippitz – St. Martin – Thadeushof, oder umgekehrt

Tipp: Eine erfrischende Abkühlung findet man im Forstsee. 

 

Schiffswandern am Wörthersee

Zuerst geht es von Pörtschach am Wörthersee mit dem Linienschiff nach Maria Wörth. Wer mag wandert über einen gut begehbaren Forstweg zum Logenplatz Nummer Eins am Wörthersee, dem Pyramidenkogel oder fährt eine Station mit dem Schiff weiter bis nach Reifnitz und nimmt ganz bequem den Linienbus hinauf zum Aussichtsturm. Das bekannte Wahrzeichen im Süden Österreichs bietet einen 360 ° Panoramablick auf die umliegende Seen-und Bergwelt.